Veröffentlicht am 7 June 2019

Betrachten wir ein Doula Werden Wenn Sie Sie genießen würden Mütter Geburt helfen Geben

Eine Doula ist eine Frau, die trainiert wird, die Unterstützung für eine Mutter vor zu schaffen, während und nachdem sie gebiert. Im Gegensatz zu einer Hebamme hat sie keine medizinische Ausbildung - aber ihre Erfahrung und Unterstützung kann einen großen positiven Unterschied in einer neuen Mutter das Leben machen.

Warum wollen Sie eine Doula werden?

Die Wahl eines Doula zu werden , ist keine einfache Entscheidung. Während die Belohnungen groß sind, gibt es lange Stunden bei Geburten und das Leben auf Abruf. Sie können als eine Möglichkeit, dieses Feld gezogen werden , um andere Frauen zu helfen , wie sie Mütter werden, oder vielleicht ist es eine natürliche Erweiterung von etwas , das Sie bereits tun , wie die Arbeit als Geburt Erzieher , Laktation Berater oder in einem anderen Gesundheitsbereich.

Denken Sie daran , als Doula , dass die Arbeit ist nicht für die meisten Menschen, eine Möglichkeit , ihren Lebensunterhalt zu verdienen, obwohl viele Frauen tun ihr Einkommen ergänzen oder zahlen für bestimmte Dinge mit diesem Geld. Die überwiegende Mehrheit der Frauen nehmen an Geburten als Doula , weil sie leidenschaftlich über die Informationen und Unterstützung sind  Gebären Familien .

Einige doulas ihre Ergänzung  Einkommen durch Geburt unterrichtet  Klassen. Sie können auch zertifiziert werden  als LaktationsberaterInnen .

Fragen fragen Sie sich was

Eines der ersten Dinge, die Sie tun müssen, eine Doula zu werden, ist, welche der vielen Trainings zu bestimmen und Organisation Zertifizierung für Sie am besten ist. Diese Fragen helfen Ihnen durch Ihre Möglichkeiten zu denken:

  • Welche Zeit müssen Sie die Ausbildung widmen?
  • Können Sie reisen Training teilnehmen?
  • Haben Sie einen in der Nähe Mentor?
  • Gibt es eine Leseliste?
  • Gibt es eine Zertifizierungsprüfung?
  • Wie viele Geburten Zertifizierung?
  • Was sind die Voraussetzungen für die Weiterbildung / recertifcation?

Vorbereiten der Holen Sie sich Doula

Sobald Sie die oben genannten Fragen beantwortet haben, können Sie eine bessere Vorstellung davon haben, was Service-Level möchten Sie Ihren Kunden zur Verfügung zu stellen, und welche Art von Organisation Training ist für Sie am besten geeignet ist. 

Bevor Sie Ihre Entscheidung zum Abschluss bringen, mit Leuten reden, die Klassen genommen hat eine Doula zu werden. Haben sie die Unterstützung, die sie benötigen? Wurden ihre Bedürfnisse sowohl während als auch nach der Zertifizierung erfüllt? Haben sie das Gefühl, dass sie ihr Geld bekamen wert? Gibt es versteckt Kosten oder Dinge, die sie über die Ausbildung oder nach dem Training Unterstützung überrascht?

eine Organisation, mit der Wahl zu Zertifizieren

Es gibt viele Organisationen , die bieten  Zertifizierung für Doula s. Sie müssen herausfinden, welche Ihre passt  Philosophie der Geburt , Ihr Budget, Ihre Zeitrahmen sowie Ihre Bedürfnisse. Wenn Sie bereits Zum Beispiel werden Geburten besuchen, können Sie nicht einen Kurs müssen die Informationen über den Geburtsvorgang als Teil des Lehrplans beinhaltet. Wenn Sie sind  eine Krankenschwester arbeiten  in Wehen und der Geburt, können Sie mehr Arbeit Unterstützung Fähigkeiten benötigen , aber Geburten bei der Beobachtung viel Erfahrung haben. 

Wichtige Zertifizierungs-Organisationen

Es gibt einige wichtige zertifizierenden Organisationen Ausbildung von Menschen doulas zu werden. Diese schließen ein:

Fragen an jede Organisation über Ausbildung

  • Muss ich die Ausbildung zur Teilnahme reisen?
  • Wie lange dauert die Ausbildung?
  • Was werde ich während der Ausbildung vermittelt werden?
  • Benötige ich zusätzliche Materialien? Wenn ja, was?
  • Was ist die durchschnittliche Zeit, die Ausbildung und die sich zertifizieren zu vervollständigen?
  • Anders als die Trainingsgebühr ist eine Gebühr zertifiziert werden? Rezertifiziert?
  • Gibt es einen Zertifizierungs-Test? Ist es persönlich oder per Post in?
  • Wie viele Zertifizierungs Geburten benötige ich? Gibt es Papierkram? Wer füllt es aus?