Veröffentlicht am 7 June 2019

Was Sie wissen sollten, wenn Ihr Frühchen Ikterus Hat

Ikterus ist sehr häufig bei Neugeborenen. Innerhalb eines Tages oder zwei der Geburt, rund 60 Prozent der Babys werden den verräterischen Gelbstich auf die Haut und das Weiß in den Augen entwickeln , die diese Regel vorübergehend und gutartige Erkrankung zeigen. Ikterus durch Hyperbilirubinämie-einen komplizierten Begriff mit einem einfachen Sinne verursacht: erhöhte Werte von Bilirubin im Blut. Es ist leicht zu behandeln und führt selten zu anderen gesundheitlichen Problemen. Die einzige mögliche Komplikation im Zusammenhang mit Ikterus bei Säuglingen ist eine schwere Form von Hirnschäden , die ein Risiko sind , wenn die Bedingung nicht prompt und richtig behandelt wird.

Was kann Ikterus potenziell heikle für Frühchen-diejenigen, geboren vor 35 Wochen der Schwangerschaft-ist, dass sie als Baby Vollzeit auf diese Komplikation auf einem niedrigeren Niveau von überschüssigem Bilirubin empfindlich sein können. Wenn Sie ein Frühchen mit Ikterus haben, wird Ihr Arzt es mit Lichttherapie behandeln, um sicherzustellen, dass es so schnell wie möglich behoben wird. Inzwischen sollte es beruhigend sein, dass Ihnen die Grundlagen des Ikterus zu verstehen, und wie kann es ein Frühchen beeinflussen.

Symptome und Komplikationen

Ikterus ist besonders häufig bei Säuglingen vor 35 Wochen geboren. In den meisten Fällen ist das einzige Symptom der Erkrankung eine gelbliche Tönung der Haut und das Weiß der Augen zu beeinflussen. Dies geschieht, weil Bilirubin buchstäblich gelb-orange Farbe ist.

Wenn Ikterus nicht sofort oder richtig behandelt wird, kann jedoch Bilirubin auf gefährliche Werte aufzubauen. Unbehandelte, zu hohe Werte von Bilirubin kann eine schwere Form von Hirnschäden als Kernikterus bekannt verursachen. Frühe Symptome dieser Erkrankung sind:

  • Persistent oder Verschlechterung Gelbfärbung der Haut und Augen
  • extreme Müdigkeit
  • Schwierigkeiten Aufwachen oder Schlafen
  • Probleme Fütterung
  • Extreme Umständlichkeit, oft begleitet von einem hohen Steigungs Schrei
  • Schlaffheit oder Steifheit des Körpers
  • Ungewöhnliche Augenbewegungen
  • Muskelkrämpfe

Wenn Ihr Baby eines dieser Symptome auftritt, sofort Nothilfe. Kernicterus kann dauerhafte neurologische Schäden verursacht, einschließlich Hörverlust, Zerebralparese , geistige Behinderung und sogar Tod.

Ursachen und Risikofaktoren

Verfrüht erhöht das Risiko eines Babys von Ikterus entwickeln. Nach kidshealth.org 80 Prozent der Frühgeborenen haben Ikterus. Die meisten Babys , die geboren am Begriff sind in der Lage , Bilirubin ganz leicht verstoffwechseln und es in ihren Stühlen vor zu viel ansammelt passieren. Da jedoch eine Leber Frühchen nicht vollständig bei der Geburt entwickelt wird, kann es nicht vollständig Bilirubin verstoffwechseln.

Glücklicherweise ist Ikterus so leicht zu diagnostizieren, dass es selten bekommt schlimm genug Kernikterus zu verursachen. Frühgeborene, die gefährdet sind, werden ihre Bilirubinspiegel haben eng mit entweder einem Bluttest oder Stirn-Meter überwacht.

Zusätzlich zu einer Frühgeburt, Risikofaktoren für Hyperbilirubinämie sind:

  • Mit einem Geschwister, die zuvor betroffen
  • Quetschungen während einer instrumentierten Lieferung in denen Zange oder Vakuumextraktion werden verwendet , mit der Geburt zu helfen
  • Verzögerung in dem ersten Stuhl des Babys vorbei, genannt Mekonium

Behandlung

Die Erstlinientherapie zur Ikterus ist Phototherapie, bei der ein Neugeborenes speziellem Licht als bili Leuchten bekannt ausgesetzt ist. Das Licht hilft buchstäblich den Körper des Babys brechen Bilirubin in eine Form, die leicht ausgeschieden werden können.

Um ein Baby mit Phototherapie zu behandeln, wird er bis auf eine Windel ausgezogen werden, so dass so viel Haut wie möglich kann das Licht und seine Augen ausgesetzt werden abgedeckt werden. Er wird liegt in einem warmen bassinet oder Inkubator-manchmal für mehrere Tage-und seine Bilirubinspiegel wird mindestens einmal pro Tag gemessen werden.

Das Licht wird verletzt die Kleinen die Haut nicht. Und wenn Sie stillt, können Sie wie gewohnt stillen. In der Tat, müssen Sie ihn noch öfter ernähren, wie Lichttherapie-Dehydratisierungs sein kann.

Im unwahrscheinlichen Fall , dass die Phototherapie funktioniert nicht Ihrem Baby Bilirubinspiegel normal zu bringen, kann Ihr Arzt ein etwas riskanten Verfahren vorschlägt genannt Austauschtransfusion . Für dieses Verfahren werden einige oder alle ein Baby Blut entnommen und mit Spenderblut ersetzt. Wie Sie sich vorstellen können, gibt es viele Vor - und Nachteile dieses Ansatzes, so dass Sie und der Arzt wird sorgfältig alle von ihnen diskutieren wollen.

Ein Wort von Verywell

Wenn ein Baby vor dem Termin geboren wird, ist er mit einem Risiko für viele mögliche gesundheitliche Probleme, einschließlich Ikterus. Obwohl diese Bedingung problematische für Frühgeborene sein kann, da die Rodung von Bilirubin auf Leber Reife hängt und ein oft die preemie Organe gut entwickelt sind, ist Ikterus effektiv zu behandeln leicht. Was auch immer Sie sonst vielleicht mit Blick auf, wenn Sie ein Frühchen haben, sicher sein, Gelbsucht ist eine, die Ihr Kind die medizinische Team in der Lage zu handhaben und schnell zu beseitigen.

Artikel Quellen