Was kann passieren, wenn ein Blut Baby Typ macht seine nicht passt Mom?

Veröffentlicht am 28 April 2019

Nach einer Wartezeit neun Monate lang ihr Kind zu treffen, wenig könnte für stolze neue Eltern schöneres, als Bestand an deren Ohren nehmen bekam er, Grübchen Kinn dessen, deren außerordentlich langen und schlanken Zehen. Aber was ist mit seiner Blutgruppe? Während es nur gut sein kann , dass ein Haarfarbe des Kindes, sagt, ist anders als seine Mutter (selbst wenn sie heimlich gehofft , dass er ihre rotblonden Locke erben würde), manchmal ist es eine andere Geschichte , wenn eine Blutgruppe des Kindes ist nicht die gleiche wie seine Mutter. In diesem Fall könnte er mit einem Risiko für eine Bedingung als ABO - Blutgruppenunverträglichkeit bekannt sein, eine Art von Krankheit als hämolytische Erkrankung des Neugeborenen (bekannt HDN ). (Ein weiteres Beispiel eines HDN tritt auf, wenn das Blut der Mutter ist negativ Rhund ihr Baby ist Rh-positiv. Rh-Faktor Unverträglichkeit wird für während der Schwangerschaft durchmustert; eine werdende Mutter kann einen Schuss abzulenken Probleme gegeben.)

In der Vergangenheit konnte ein HDN (klinisch als Erythroblastosis fetalis bekannt) ein Babys Gesundheit ernsthaft gefährden. in der Tat war auf einmal HDNS eine Haupttodesursache für neue Babys. Jetzt, wo medizinische Forscher besser die Mechanismen verstehen, die HDNS verursachen, sie sind nicht annähernd so bedrohlich. Wenn Sie eine neue Mutter, deren Baby Blutgruppe sind unterscheidet sich von Ihnen, hier ist das, was müssen Sie über ABO Inkompatibilität wissen.

Das ABC der ABO Inkompatibilität

Die Buchstaben A, B und O in den vier Blutgruppen-A beziehen, B, AB, und O. Blutgruppe basierte auf Proteine ​​auf der Oberfläche von roten Blutzellen bestimmt. Diese Proteine ​​sind potentielle Antigene-Substanzen das Immunsystem nicht erkennt. Zum Schutz wird das Immunsystem Antikörper erzeugt das unbekannte Protein zu bekämpfen. Diese Antikörper können die Plazenta passieren, wo sie brechen die Babys roten Blutkörperchen, nachdem sie geboren ist.

Der Grund ein Blut des Babys ist nicht immer das gleiche ist wie seine Mutter ist, dass die Blutgruppe auf Gene von jedem Elternteil basiert. So zum Beispiel eine Mutter, die ist Typ O und ein Vater, die A geben könnte ein Kind hat, das Baby Der Grund Typen A ist nicht Blutgruppe O hat, wie seine Mutter, ist, weil das Gen für O rezessiv.

Nicht alle nicht passenden Kombinationen von Blutgruppen sind problematisch. ABO Inkompatibilität kann nur auftreten, wenn eine Frau mit Blutgruppe O, ein Baby hat, dessen Blut vom Typ A, Typ B oder Typ AB. Wenn ein Baby Typ O ist, wird es kein Problem mit einer negativen Immunantwort sein, weil Typ O Blutzellen keine Immunantwort auslösenden Antigene aufweisen.

Wie ABO Inkompatibilität behandelt

Das häufigste Problem durch ABO Inkompatibilität verursacht wird , Ikterus . Ikterus tritt auf, wenn es eine Anhäufung von einer orange-roter Substanz im Blut namens Bilirubin , die produziert wird, wenn rote Blutkörperchen natürlich brechen. Wenn mehr rote Blutkörperchen auf einmal abgebaut als normal ist, das Bilirubin , die Ergebnisse Fettgewebe unter der Haut ablagern, wodurch die gelblichen Farbton der Haut und das Weiß der Augen , die die verräterischen Anzeichen von Gelbsucht sind.

Nicht jedes Kind mit ABO Inkompatibilität wird Ikterus, entwickeln und nicht jedes Kind mit Ikterus wird umfangreiche Behandlung erfordern. Es wird davon abhängen, wie viel Bilirubin sammelt im Blut des Babys. Einige Kinder mit leichter Ikterus wird besser auf ihre eigenen einfach durch öfter zugeführt wird. Eine vorübergehende Erhöhung der Fütterungen wird zu einer Erhöhung des Stuhlganges führen, das ist, wie überschüssige Bilirubin den Körper verlassen. Mütter, die stillen, müssen ihre Babys Ernährung mit einer Formel für ein paar Tage ergänzen, wenn Pflege allein nicht den Trick tut.

Für Kinder , deren Ikterus ist schwerer, Photo- oder Lichttherapie, wirksam ist . Die Haut des Babys ist mit Lichtwellen ausgesetzt, die das Bilirubin in eine Substanz verwandeln , die durch das Baby System passieren kann. Das Baby wird buchstäblich unter dem Licht nur eine Windel und weiche Augenklappen tragen platziert werden. Statt oder zusätzlich zu, Photo- ein Baby mit Ikterus mit BiliBlanket behandelt werden , der Faseroptik verwendet zu brechen Bilirubin .

In seltenen Fällen muss ein Baby mit einem HDN mit einer Art Bluttransfusion einer Austauschtrans genannt behandelt werden. Dies ist, wenn ein Teil des Blutes des Babys mit Blutgruppe O ersetzt wird. Und ein Kind, das stark anämisch als Folge eines HDN wird muß eine traditionellere Transfusions, in dem er zusätzliches Blut gegeben hat Blut zu ersetzen, die verloren haben.

Artikel Quellen
  • Averys Erkrankungen des Neugeborenen . 9. Aufl. Philadelphia, PA: Elsevier Saunders, 2012.
  • Dean L. Blutgruppen und roten Blutkörperchen Antigenehämolytische Erkrankung des Neugeborenen ,“ National Center for Biotechnology Information 2005.

verywellfamily Baby Überblick Neugeborenen-Gelbsucht ABO-Blutgruppensystem hämolytische Erkrankung des Neugeborenen Blut Bilirubin

Das als nächstes lesen

Ist Baby Powder Safe für Babys?


Baby-Pulver wird aus dem Mineral Talk oder Maisstärke hergestellt. Es gibt keine medizinisch notwendige Verwendungen für Babypuder, aber einige Eltern nutzen sie auf ihre Säuglinge und Kleinkinder gewin Haut trocken und Hautausschlag frei zu halten.

Mehr erfahren ->