Veröffentlicht am 7 June 2019

Ursachen und Risiken der Superfötation der Zwillinge

Können Sie schwanger werden , wenn Sie bereits schwanger sind und Zwillinge das Ergebnis sein? Der Begriff verwendet , um diese Situation zu beschreiben , ist Superfötation und die Babys sind eine als ungewöhnliche Art von Partnerschaften .

Superfötation ist die Bildung eines Fötus während ein anderer Fötus bereits in der Gebärmutter ist. Im Wesentlichen beschreibt es eine Situation, wo eine Frau schwanger wird, wenn sie bereits schwanger ist. Es wird angenommen, dass dies ein sehr seltenes Ereignis ist und nur wenige Fälle gemeldet und überprüft wurden.

Ursachen

Superfötation tritt auf, wenn Eizellen aus zwei getrennten Menstruationszyklen freigegeben werden, befruchtet und dann in den Uterus implantiert werden. Normalerweise, wenn eine Frau imprägniert ist, körperliche und hormonelle Effekte wäre dies unmöglich machen.

Ihre Hormone sind die erste Barriere in einer normalen Schwangerschaft. Sie wirken den Prozess des Eisprungs zu stoppen und die Freilassung von einem anderen Ei aus den Eierstöcken zu verhindern. Die Gebärmutterschleimhaut ändert sich auch nach einem Embryo implantiert hat, so dass weitere Implantation schwierig. Ein weiterer physikalischer Effekt der Schwangerschaft, der Schleim - Steckers , macht es schwierig für die Spermien des Gebärmutterhalses während des Geschlechtsverkehrs zu durchbrechen.

Unterschiede

Superfötation unterscheidet sich von der Vorstellung typischer Zwillinge, in denen mehrere Eizellen in einem einzigen Zyklus freigegeben. Dies kann natürlich passieren , oder mit der Fruchtbarkeit Drogen stimuliert werden. Wenn mehr als ein Ei befruchtet ist und Implantate in der Gebärmutter, ist das Ergebnis dizygotic (Bruder) Zwillinge , Drillinge, oder andere Vielfache.

Obwohl zwei Föten gleichzeitig in Superfötation entwickeln, unterscheiden sie sich in der Reife, wurde mit Tagen konzipiert oder sogar Wochen auseinander. Superfötation wird in Zucht- beobachtet, aber es ist äußerst selten beim Menschen. Nur wenige Fälle sind in der medizinischen Literatur dokumentiert.

Superfötation wird nur vermutet, wenn die Zwillinge sind in verschiedenen Größen und in verschiedenen Stadien der Entwicklung. Es wird in der Regel während einer Routineuntersuchung auf dem Ultraschall bemerkt. Allerdings kann es schwierig sein, zu unterscheiden, ob dies ein echter Fall von Superfötation ist oder aufgrund anderer Faktoren.

Superfötation sollte nicht verwechselt werden  mit Überschwängerung , ein Begriff zur Beschreibung Zwillinge mit verschiedenen Vätern. Das Timing ist auch anders, mit Vorstellung am selben Tag auftritt oder innerhalb weniger Tage in der letzteren Situation.

Beispiele

Im Jahr 2016 Australian Kate Hill wurde schwanger mit zwei Babys und hatte nur ungeschützten Sex einmal hat. Sie hatte Hormonbehandlungen für Syndrom der polyzystischen Ovarien (PCOS) wurde empfangen, ein Zustand, der die Ovulation abnimmt. Ärzte entdeckten , dass ihre Zwillinge 10 Tage auseinander konzipiert wurden und die Befruchtung war das Ergebnis nur eine Ejakulation von Spermien. Was macht diesen Fall noch ungewöhnlicher ist , dass es in der Regel , dass Spermien eine Lebensdauer von etwa 5 Tagen angenommen wird .

Julia Grovenburg  ist eine Frau Arkansas, der angeblich schwanger wurde mit zwei Babys aufgrund Superfötation im Jahr 2009. Eine Ultraschalluntersuchung ergab , dass sie schwanger war mit zwei Babys konzipiert etwa zweieinhalb Wochen auseinander.

Ein Fall von Superfötation in einer Drillingsschwangerschaft wurde beschrieben The Journal of Pediatrics 2005 In diesem Fall wird eine 32-jährige Frau wurde mit Hilfe von Fruchtbarkeitsbehandlungen schwanger. Nach zwei transferierten Embryonen eine Zwillingsschwangerschaft produziert, wurde ein dritter Fötus mehrere Monate in der Schwangerschaft entdeckt und entschlossen , etwa drei Wochen hinter den beiden anderen Babys zu entwickeln.

Risiken

Wenn die beiden Föten bei sehr unterschiedlichen Längen der Schwangerschaft sind, gibt es ein Risiko für die jüngeren vorzeitig geliefert werden. Da es eine höhere Rate von Zwillingen ist Früh bei weniger als 37 Wochen geboren wird, erhöht dies das Risiko für den jüngeren Zwilling. die meisten der überprüften Fälle mit Zwillingen waren jedoch die auseinander nur 10 Tage bis drei Wochen sind, und die gemeldeten Fälle wurden in der Regel sicher geliefert.

Ein Wort von Verywell

Verifizierte Fälle von Menschen Superfötation sind selten. Zwar ist es ein interessantes Phänomen sein kann, ist es nicht ein über geschieht in der Schwangerschaft zu kümmern.

Artikel Quellen