Vor- und Nachteile von Academic redshirting in Kindergarten oder später

Veröffentlicht am 29 April 2019

Wenn Ihre vier-jährigen wird seinen fünften Geburtstag bis zum Sommer oder Herbst feiern, können Sie sich fragen , ob nicht er ist für den Kindergarten bereit . Die Frage, ob man ihn ein Jahr halten soll oder ihn zur Schule schicken kann sogar auf dem Herzen. Sie werden in Grübeln diese Frage nicht allein sein. Das National Center for Education Statistics berichtet , dass dieses Phänomen, als akademischer redshirting bekannt, in etwa 9 Prozent der Kindergarten-Alte Bevölkerung erfolgt jährlich.

Was ist Academic redshirting?

Academic redshirting ist die Praxis, ein Kind zu halten, die für den Kindergarten aus der Schule ein zusätzliches Jahr alters in Betracht kommt und ihm den nächsten Herbst einschreiben. Die Berechtigung hängt davon ab, in welchem ​​Zustand Sie leben, einige für den Cut-off ist schon am 15. Juni, während für andere, es ist so spät wie 1. Dezember.

Der typische Kandidat für akademischen redshirting

Die Mehrheit der Kinder, die ein Jahr hinhielt sind Jungen mit Spätsommer oder Frühherbst Geburtstage. Obwohl Mädchen sind auch hielt, weil viele Jungen reifen langsamer als ihre weiblichen Kollegen werden sie häufig als nicht bereit, ausgesondert für die Schule zu sein. Darüber hinaus stellen die dargebotenen Informationen vom National Center for Education Statistics, dass Kinder, die doppelt so häufig akademisch redshirted wurden, waren aus wohlhabenden Vierteln wissen, nicht-spanisch Kinder sein. Dies deutet darauf hin, dass für Kinder, die für öffentlich lief Vorschul ein Jahr, Kinderbetreuung oder die Notwendigkeit hält - wie Headstart oder durch ein öffentliches Programm PreK - ein entscheidender Faktor, ob oder nicht ein Kind kann seine eingeschrieben ist, wenn er alters qualifizierte .

Die Vorteile des Haltens Ihres Kindes aus einem Jahr

Für manche Kinder sind die kurzfristigen Vorteile Kindergarten Eingang um ein Jahr verzögern lohnt sich, vor allem, wenn die Bereitschaft Fähigkeiten des Kindes unter dem seiner Alters qualifizierten Kollegen sind. Die Forschung zeigt, dass im Vergleich zu alters ähnlichen Studenten, bei Schuleintritt Kindern, die akademisch redshirted oft:

  • erreichen akademisch in Mathematik und Lesen entweder auf Augenhöhe mit oder über ihren Mitschülern.
  • haben soziale Vertrauen und Popularität zugenommen.
  • sind weniger wahrscheinlich, dass für die Korrektur in Bezug auf die schulischen Leistungen oder Klassenzimmer Verhalten ausgesondert werden.
  • benötigen weniger Sonderausbildung als Kinder, die anstelle von redshirted im Kindergarten wurden beibehalten.

Die Nachteile des Haltens Ihres Kindes aus einem Jahr

Für andere Kinder, sowohl kurz- als auch langfristige Folgen überwiegen die Vorteile. Der wichtigste Grund dafür geben Eltern für ein Kind aus einem Jahr hält, ist, dass er nicht so ausgereift scheint, als seine Kollegen, entweder sozial oder wissenschaftlich. Während in vielen Fällen ein zusätzliches Jahr einen großen Unterschied in der Entwicklung machen, manchmal, was wahrgenommen wird, als Unreife tatsächlich eine nicht diagnostizierte Behinderung, die durch Sonderausbildung angegangen werden könnte. Weitere Nachteile der akademischen redshirting umfassen:

  • Schwierigkeiten machen und Freundschaften mit jüngeren Mitschülern, vor allem während der Adoleszenz zu halten.
  • ein Verlust zusätzliches Jahres von Sonderausbildung am Schwanzende der Schule , wenn ein Student hat erhebliche Behinderungen unter der überdachten IDEA .

Die Entscheidung, ob oder nicht redshirt

Der Versuch, um herauszufinden, ob Ihr Kind aus einem Jahr zu halten, ist nicht einfach und die Antwort kann in der Forschung nicht liegen, die als zu ergebnislos bleibt, ob akademisch-redshirting positive oder negative Auswirkungen hat. Ihre Frage ist eher mit der Frage, mehr Fragen zu beantworten. Betrachten Sie die Antworten auf diese Fragen, bevor sie entscheidet, was für Ihr Kind richtig ist:

  • Was gesagt, macht andere als sein Alter, fühlen Sie sich Ihr Kind für den Kindergarten nicht bereit ist?
  • Ist er in den Kindergarten? Wie hat sich für ihn, dass die Erfahrung gemacht, und was sein Lehrer über seine Bereitschaft für den Kindergarten sagen?
  • Wie streng ein Kindergarten - Programm hat Ihr Bezirk haben? Was wird die Erwartungen der Lehrer sein und können sie Ihr Kind treffen?
  • Was wird Ihr Kind tun , um für den Kindergarten fertig macht im Laufe des Jahres er nicht in der Schule ist?
  • Hat Ihr Kind in einem Kindergarten-Screening oder anderen Entwicklungs Screening teilgenommen? Was waren die Ergebnisse? Wenn eine Verzögerung wurde, wird es angegangen werden kann, entdeckt, wenn er nicht in der Schule?
Artikel Quellen

verywellfamily Schule Überblick redshirt (College-Sport) Kindergarten Bildung Literaturdatenbank besondere Bildung Nationales Zentrum für Bildungsstatistik

Das als nächstes lesen