Veröffentlicht am 7 June 2019

Wie können Eltern ihre Tween Hilfe Self-Esteem Bauen

Wenn Sie bereits haben zu bemerken , dass Ihr die Tweens Selbstwert fallen wurde , können Sie für Strategien werden gesucht für den Aufbau von Selbstwertgefühl. Während Sie Ihr Kind nicht von hart zu urteilen stoppen können , wie sie ihre Fähigkeiten und Körper zu anderen zusammenpassen, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten , wie Sie Unterstützung bieten kann.

Ermutigen Tweens ihre Fähigkeiten to Value

Wenn Tweens die Aktivitäten schätzen sie gut daran tun, sie sich mehr mögen, schreibt John Santrock, Autor des Buches Lebensdauer Entwicklung . Sie können durch die Betonung der Bedeutung Ihres Tweens Talente Selbstwertgefühl aufzubauen. Zum Beispiel, sagen Sie und Ihre Familie Preis Akademiker und Missachtung der Leichtathletik. Es passiert einfach so, aber, dass Ihr Kind im Basketball ist groß, aber schwach in der Klasse. Dies kann zu einem Gefühl von geringem Selbstwertgefühl führen , weil er oder sie nicht gut an „ was zählt.“ So macht Leichtathletik (oder was auch immer die Fähigkeiten ist) zählen! Beachten Sie, dass Sie müssen nicht entwerten Akademiker , um Wert der Leichtathletik; Sie können sie einfach noch mehr an Bedeutung machen. Fazit: wir nicht bekommen , um die Bereiche zu wählen , in dem unsere Kinder übertreffen,

Hören Sie zu und Pay Attention

Wir wissen bereits, das größte Geschenk, das wir unseren Kindern geben können Zeit und ungeteilte Aufmerksamkeit. Diese Tatsache gilt insbesondere in Bezug auf den Aufbau Selbstwertgefühl. Zuhören muss nicht in großen Mengen auftreten wirksam zu sein. Auch zehn Minuten wahrer Aufmerksamkeit sind mehr wert als drei Stunden „zusammen“ zu sein, aber nie wirklich darauf konzentrieren, was Ihr Tweens sagt. ein guter Zuhörer zu sein, bedeutet nicht Urteile, Kritik oder auch Beratung anbieten. Einfach hören, was Ihr Kind seine Kommentare zu sagen haben und neu formulieren zu zeigen, dass Sie gerade hören. Zum Beispiel, wenn Ihr Tween über seinen Lehrer spricht und Freunde in ihren eigenen Problemen stecken, könnte man sagen: „Du, wie niemand in der Schule Sorgen zu fühlen.“ Es mag auf den ersten kitschig erscheinen, aber regelmäßig, reflektierende Hörsitzungen kann ein Kind validiert und lohnt sich fühlen.

Ermutigen Weitere Quellen der Unterstützung

Listening Sessions mit den Eltern sind von unschätzbarem Wert, aber Tweens benötigen oft mehr Aufmerksamkeit, Validierung und Unterstützung , die wir zu geben , sind in der Lage. Außerdem ist es gesund , unsere Kinder zu ermutigen , sich auf anderen außer sich selbst zu verlassen. Daher können Sie das Selbstwertgefühl , indem sie die unterstützende , sinnvolle Beziehungen aufbauen , wenn Sie diese sehen langsam Gestalt an. Im Idealfall würde diese erwachsenen Beziehungen sein, wie zum Beispiel mit einem Trainer, Lehrer oder religiöse Figur, aber unterstützende Peer - Beziehungen auch hilfreich sein können. Sie könnten auch formale Mentoring - Programme betrachten, sagt Dr. Santrock. Natürlich, obwohl sollte, Tweens nicht in irgendetwas gezwungen werden; Haben Sie das Gefühl der Kompetenz aktiv unterschreiten ihre Beziehungen vereinbaren können und schätzen mehr als es hilft.

Lassen Sie sie fehlschlagen

Ein Kind versuchen und scheitern zu lassen ist wichtig , ihr Selbstwertgefühl aufzubauen, nach dem NYU Child Study Center. Das klingt vielleicht kontraintuitiv: Ich soll mein Kind schlecht machen lassen , so dass sie gut über sich selbst fühlen kann? In einem Wort, ja! Die Menschen ein Gefühl von Kompetenz gewinnen , indem sie auf neue Herausforderungen zu nehmen und in ihnen Erfolg. Wenn Sie Versagen entmutigen, entmutigen Sie Ihr Kind neue Dinge zu versuchen. Tweens lernen Belastbarkeit und Bewältigungsstrategien , wenn sie mit Problemen konfrontiert. Noch besser ist , wenn sie das Ziel erreichen sie gesucht haben, gewinnen sie ein Gefühl der echten Eigentums- und Fähigkeit.

Seien Sie ein gutes Modell

Tweens lernen durch Beobachtung Erwachsene gesundes Selbstwertgefühl zu haben, um sie gesundes Selbstwertgefühl zu demonstrieren. Daher betrachten, wie oft Sie Kommentare über sich selbst machen Verharmlosung wie „Ich bin fett“ oder „Ich werde nie zu etwas bringen.“ So viel wie Sie Ihr Kind sagen kann, dass sie wunderbar und alles tun kann, ist sie mehr durch Ihre Handlungen lernen als durch Ihre Worte. Daher kann Ihr eigenes Selbstwertgefühl zu erhöhen, arbeitet direkt Ihr Kind profitieren. Dies ist natürlich ein langer Prozess an sich. In der Zwischenzeit aber können Sie auf den Fang und verringert Ihre negativen Selbst Kommentare konzentrieren. Nicht nur werden Sie sich besser fühlen, aber Ihre Tweens wird wahrscheinlich auch.